Bärchen

Steckbrief

Aufenthaltsort: Pflegestelle Landkreis Bayreuth
Rasse: Schäferhund-Mischling
Geboren: ca. 2009
Geschlecht: männlich
kastriert/sterilisiert: sterilisiert
Schulterhöhe: 55
Verträglichkeit: Lebt derzeit mit einer Hündin zusammen, was prima klappt! Bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Charaktereigenschaften

Bärchen ist ein sehr lieber, fröhlicher und aufgeschlossener Hund, der sich prima mit Hündinnen versteht und auch mit größeren Kindern derzeit auf der Pflegestelle lebt. Er hat viel Temperament, geht sehr gerne spazieren und ist sehr aufmerksam seiner Bezugsperson gegenüber. Auch gemütliche Stunden im Körbchen werden genossen, ebenso liebevolle Streicheleinheiten. Bärchen ist ein Hund der dazu sehr 4-5 Std. alleine bleiben kann und ideal wäre für Leute, die berufstätig sind.

Er liebt es im Auto mitzufahren! Erste Grundkommandos hat Bärchen bereits in der Hundeschule gelernt. Wenn es Zuhause klingelt bleibt er ruhig und gelassen. Katzen werden im Haushalt geduldet, draußen aber gejagt.

Wunschzuhause

Bärchen wäre gut geeignet als Anfängerhund, für Leute, die ein paar Stunden berufstätig sind, rüstige Senioren oder eine Familie mit größeren Kindern. Aber auch bei einer Einzelperson, die Bärchen vielleicht mit ins Büro oder auf Arbeit nehmen kann, würde gut zu ihm passen. Bei Interesse kann Bärchen jederzeit gerne auf der Pflegestelle kennengelernt werden.

Kontakt

Bettina Vogelskamp
Tel. 02174 -76 04 773 ggflls. AB
Sybille Liebscher
Tel: 0202 -29 53 93 52 oder 0176- 324 16 315

info@notfelle-ev.de
Back to list

Interesse geweckt?

Jetzt vernetzen: