Unser Herzenprojekt "Tötung ade" jetzt auch auf Betterplace

Spendenfortschritt jederzeit erkennbar

Wir haben unser Herzensprojekt „Tötung ade“ erfolgreich auf der Spendenplattform Betterplace platzieren können

Dank Tanya und Kerstin von unserem Notfelleteam ist unser Herzensprojekt „Tötung ade“ (Hajduböszörmeny, Ungarn) auf Betterplace online gegangen.

www.betterplace.org/p69901

Betterplace ist eine Internetplattform, auf der gemeinnützige Vereine, also auch wir, Geld für ihre Projekte sammeln können. Spenden sind ab 2 Euro möglich.

Betterplace unterstützt uns hier in der Abwicklung der Spendenbescheinigungen. Diese bekommt ihr zeitnah nach eurer Spende von Betterplace und wir bekommen eins zu eins eure Spende und können sie zweckgemäß einsetzen.

Unser Projekt findet ihr über die Suchfunktion der Plattform erst nach dem ersten Spendeneingang von 5 Spendern und mindestens 250,- Euro. Dieses Verfahren stellt sicher, dass nur reale und wirklich gemeinnützige Projekte dauerhaft ihren Platz auf dieser Plattform finden.

Daher teilt diesen Link und gewinnt weitere Spender. So ist sichergestellt, dass wir auch bald auf Betterplace direkt zu finden sind.

Die anvisierten 3.500 € sind der zweite Schritt des Projektes.

Die erste Aktion brachten von euch schon unglaubliche 2.600 €. Davon wurden die ersten Gehege gebaut. (wir berichteten)

Der zweite Schritt beinhaltet die „Innenausstattung“ mit Hütten und die Überdachung.

Parallel dazu werden eure Gelder auch für die Versorgung sowohl medizinisch als auch futtertechnisch der zusätzlichen Fellnasen verwendet.

Bitte arbeitet weiter mit uns daran, dass wir das Kapitel der Tötung gemeinsam endgültig schließen können.

Im Juni sind wir vor Ort und berichten direkt vom weiteren Aus- und Umbau.

Euer Team Notfelle e.V.

Interesse geweckt?

Jetzt vernetzen: