Gizmo (Jamie)

Steckbrief

Aufenthaltsort: Tierheim Hajdúböszörmény, Ungarn
Rasse: Ungarischer Hütehund (Pumi-)Mischling
Geboren: ca. 2016/2017
Geschlecht: männlich
kastriert/sterilisiert: nicht bekannt
Schulterhöhe: ca. 50cm
Abgabegrund: Wurde schwer am Auge verletzt und völlig verwahrlost auf der Straße gefunden.
Verträglichkeit: Sitzt derzeit in der Quarantänestation alleine, seine Verträglichkeit wird noch getestet.

Charaktereigenschaften

Gizmo ist ein lieber Kerl, der wahrscheinlich mißhandelt wurde und dabei schwer am linken Auge verletzt wurde. Unser Verein wird das Auge noch in Ungarn operieren und versorgen lassen.

Woher Gizmo genau kommt wissen wir leider nicht, er teilt das Schicksal wie viele seiner Artgenossen, unüberlegt angeschafft, vielleicht nicht genug wachsam, keine Lust mehr auf den Hund… Es gibt leider genügend Gründe die Menschen finden um sich ihres Tieres zu entledigen. Wir vermuten dass er ausgesetzt wurde, da er sowohl Leine als auch Halsband kannte.

Gizmo ist vom Wesen her sehr sensibel, ruhig, ausgeglichen, feinfühlig, lieb und mit Sicherheit ein sehr treuer Begleiter wenn er einmal „sein“ Zuhause hat finden dürfen. Ein sehr liebenswerter Hund dessen Schicksal uns sehr berührt hat. Als wir ihn, als diese Fotos entstanden, kennenlernen durften sahen wir einen Hund mit viel Charakter und einem großen Herz, der noch ein wenig Zeit braucht um wieder Vertrauen in die Menschen zu finden, dies einem dann aber mit grenzenlosem Vertrauen danken wird.

Da wir nichts über seine Vorgeschichte wissen möchten wir ihn sicherheitshalber nicht zu kleinen Kindern vermitteln.

Videos

https://youtu.be/Xr7b4ousH7M
https://youtu.be/D6aBtNJpUCI

Kontakt

Bettina Vogelskamp
Tel. 02174 -76 04 773 ggflls. AB
Sybille Liebscher
Tel: 0202 -29 53 93 52 oder 0176- 324 16 315

info@notfelle-ev.de
Back to list

Interesse geweckt?

Jetzt vernetzen: