Fela

Steckbrief

Aufenthaltsort: Tierheim Sokolka/Polen
Rasse: Schäferhündin
Geboren: ca. 2017
Geschlecht: weiblich
kastriert/sterilisiert: nicht bekannt
Schulterhöhe: ca. 55cm
Abgabegrund: Fela musste bis vor kurzem ihr Leben an der Kette bestreiten. Tierfreunde konnten sie Gott sei Dank aus dieser Haltung befreien und ins Tierheim bringen.
Verträglichkeit: sehr gut mit Artgenossen verträglich, sehr kinderlieb.

Charaktereigenschaften

Fela hatte es nie schön in ihrem Leben. Angeschafft zum Wachen an der Kette, ohne Auslauf, Zuwendung, Liebe oder gar Beschäftigung. Einsam lebte sie fast 3 Jahre lang auf einem Hof an der Kette. Trotzdem hat sie ihre Lebensfreude nie verloren, im Gegenteil, sie ist eine so offene, liebenswürdige und anhängliche Hündin, die ihrem Menschen gefallen möchte. Sie ist sehr verschmust und verspielt, liebt Kinder und versteht sich auch sonst prima mit Artgenossen.

Wir sind immer wieder überrascht dass gerade solche Hunde ihre Lebensfreude nicht verlieren und niemals aufgeben dass es nur noch besser werden kann. Fela kann in eine Familie mit oder ohne Kinder und natürlich auch zu Artgenossen vermittelt werden.

Patenschaft

Fela hat eine liebe Patin / Paten gefunden. Patenschaft durch: Susanne W.

Videos

https://youtu.be/oSqNYswrxJI

Kontakt

Bettina Vogelskamp
Tel. 02174 -76 04 773 ggflls. AB
Sybille Liebscher
Tel: 0202 -29 53 93 52 oder 0176- 324 16 315

info@notfelle-ev.de
Back to list

Interesse geweckt?

Jetzt vernetzen: