Leya

Steckbrief

Aufenthaltsort: Tierheim Hajdúböszörmény, Ungarn
Rasse: Elterntiere sind nicht bekannt. Eine bunte liebenswerte Mischung.
Geboren: ca. 11/2018
Geschlecht: weiblich
kastriert/sterilisiert: nicht bekannt
Schulterhöhe: Auch das können wir nur schätzen, ca. 50 – 60 cm
Abgabegrund: Wurde ausgesetzt
Verträglichkeit: sehr gut sozialverträglich, kennt auch schon Kinder und Katzen.

Charaktereigenschaften

Die hübsche verschmuste Leya hatte keinen schönen Start ins Leben. Sie wurde schon als ganz kleiner Welpe einfach ausgesetzt, ohne Mama kam sie im Tierheim an, gemeinsam mit ihrem Brüderchen Ivo. Die Kleinen hatten nur sich und waren verzweifelt am winseln nach der Mutterhündin. Diese konnte nicht mehr gefunden werden.

Leya ist sehr liebebedürftig und braucht viel Nähe des Menschen. Sie ist noch recht zurückhaltend da sie bisher nicht viel hat kennenlernen können. Es fehlt leider sowohl an Zei, als auch Personal vor Ort um sich ausreichend gerade um die kleinen Hundekinder kümmern zu können.

Leya kann problemlos zu Artgenossen und in eine Familie mit Kindern vermittelt werden. Wir empfehlen den Besuch einer guten Hundeschule da sie gerne das große Hunde 1 x 1 lernen möchte und mit Sicherheit Freude daran hat.

Weitere Informationen

Leya hat keine Rute, sie kam schon ohne diese im Tierheim an.

Kontakt

Bettina Vogelskamp
Tel. 02174 -76 04 773 ggflls. AB
Sybille Liebscher
Tel: 0202 -29 53 93 52 oder 0176- 324 16 315

info@notfelle-ev.de
Back to list

Interesse geweckt?

Jetzt vernetzen: