Mika (Hündin)

Steckbrief

Aufenthaltsort: Tierheim Sokolka/Polen
Rasse: vermutlich Mischling, Mika ist noch zu klein um zu schauen was vielleicht in ihr steckt. Wir vermuten Labrador.
Geboren: ca. 01/2019
Geschlecht: weiblich
kastriert/sterilisiert: nicht bekannt

Charaktereigenschaften

Das kleine Pelzknäuel Mika wurde gemeinsam mit ihren Geschwisterchen in einem Karton nachts vor unserem Partner-Tierheim in Sokolka ausgesetzt, es war eiskalt da Winter. Die Kleinen haben schrecklich gefroren und hatten furchtbare Angst. Im Tierheim lernen die Welpen schon früh den Kontakt mit Artgenossen, Katzen und Kindern, letztere kümmern sich vorrangig um die Welpen. Leider sind die Hunde viel alleine da es im Tierheim sowohl an Helfern und auch Zeit fehlt sich ausreichend mit den Kleinen zu beschäftigen. Sie vermissen ihre Mama sehr. Mika ist noch recht zurückhaltend, dennoch verschmust und braucht viel Liebe und Kuscheleinheiten. Mika ist von den Geschwisterchen die schüchternste.

Mika ist noch sehr klein und darf erst im Alter von 12 Wochen gegen Tollwut geimpft werden, wonach noch einmal 21 Tage Karenzzeit vergehen müssen bis sie ausreisen darf. Sie wird komplett geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Mika könnte somit frühestens April mit uns ausreisen.

Kontakt

Kerstin Wieck
Tel: 0931-462756 oder 0174-9809250
Sybille Liebscher
Tel: 0176- 615 759 80

info@notfelle-ev.de
Back to list

Interesse geweckt?

Jetzt vernetzen: