Saci (Hündin)

Steckbrief

Aufenthaltsort: Tierheim Hajdúböszörmény, Ungarn
Rasse: Mischling, mittelgroß
Geboren: ca. 2018
Geschlecht: weiblich
kastriert/sterilisiert: kastriert
Schulterhöhe: ca. 45-50cm
Abgabegrund: Wurde fast verhungert vom Besitzer in der Tötung abgegeben, die Hündin war nur Haut und Knochen.
Verträglichkeit: sehr gut mit anderen Hunden verträglich.

Charaktereigenschaften

Saci ist eine unheimlich liebe und anhängliche Hündin, die keine schöne Vergangenheit hat. Ihr Vorbesitzer ließ sie buchstäblich verhungern und brachte sie zu guter letzt noch in die Tötungsstation. Uns als gestandene Tierschützer fehlten die Worte als wir die Hündin seinerzeit das erste mal sahen (diese Bilder haben wir hier bewusst nicht eingestellt).

Saci geht freundlich und offen auf Menschen zu, freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit, geht gut an der Leine, ist verspielt und lebensfroh. Die Hündin blüht förmlich auf im Tierheim. Sie merkt dass man es gut mit ihr meint.

Saci kann problemlos zu einem Artgenossen vermittelt werden. Wir denken dass auch vernünftige Kinder kein Problem sein werden.

Patenschaft

Saci hat eine liebe Patin / Paten gefunden. Patenschaft durch: Silke B.-S.

Videos

https://youtu.be/FvwZDK6o_G8

Kontakt

Bettina Vogelskamp
Tel. 02174 -76 04 773 ggflls. AB
Sybille Liebscher
Tel: 0202 -29 53 93 52 oder 0176- 324 16 315

info@notfelle-ev.de
Back to list

Jetzt vernetzen: