Orion

Steckbrief

Aufenthaltsort: Tierheim Hajdúböszörmény, Ungarn
Rasse: Sharpei-Mischling
Geboren: ca. 2014/2015
Geschlecht: männlich
kastriert/sterilisiert: kastriert
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Abgabegrund: Kommt aus schlimmster Verwahrlosung, wurde für Hundekämpfe mißbraucht.
Verträglichkeit: Nicht verträglich mit Artgenossen

Charaktereigenschaften

Orion wurde aus einem dunklen, vermüllten Verschlag rausgeholt, er lebte dort in schlimmsten Verhältnissen, eingepfercht zwischen Müll und Abfall. Es muss die Hölle für ihn gewesen sein. Er wurde in Ungarn für Hundekämpfe missbraucht, sein ganzer Körper zeigt Bisswunden auf, ebenso wurden seine Ohren kupiert. Das rechte Auge ist komplett blind, wahrscheinlich ist es durch eine Bißverletzung so schwer verletzt das man nichts mehr machen kann. Dies sollte man trotzdem in Deutschland noch einmal ein einer guten Augenklinik abklären lassen.

Aufgrund seiner Vorgeschichte wird Orion nur als Einzelhund vermittelt. Andere Tiere oder kleine Kinder sollten nicht im neuen Zuhause leben. Er wäre ideal für Leute die ihm noch ein paar schöne Jahre geben möchten, die im zeigen was Vertrauen und Liebe ist, denn beides hat er niemals zuvor kennen lernen dürfen.

Orion ist außerhalb seines Zwingers recht unsicher und braucht anfangs Zeit und Geduld um ankommen zu können. Menschen gegenüber verhält er sich freundlich und neutral. Er sollte in verantwortungsvolle Hände, die dazu Rasse-Erfahrung haben.

Orion kam mit Herzwürmern ins Tierheim, er wird aktuell dagegen behandelt.

Patenschaft

Orion hat eine liebe Patin / Paten gefunden. Patenschaft durch: Claudia J.

Videos

https://youtu.be/nQm6ojZhDDI
https://youtu.be/C8UjZkhyaBw

Kontakt

Kerstin Wieck
Tel: 0931-462756 oder 0174-9809250
Sybille Liebscher
Tel: 0176- 615 759 80

info@notfelle-ev.de
Back to list

Jetzt vernetzen: