Louis

Steckbrief

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 97265 Hettstadt
Rasse: Terrier-Mischling
Geboren: angeblich 2004 (wir schätzen ihn etwas jünger)
Geschlecht: männlich
kastriert/sterilisiert: kastriert
Schulterhöhe: ca.50cm
Abgabegrund: Louis wurde von seinem Besitzer in die Tötung gebracht weil er ihm zu alt war.
Verträglichkeit: Draußen mag Louis andere Hunde momentan nicht. Auf seiner Pfelegestelle lebt er mit drei Hündinnen zusammen.

Charaktereigenschaften

Louis hat in dem Jahr im Tierheim seine Lebensfreude verloren weswegen wir ihn auf eine Pflegestelle gebracht haben. Er hat sich mittlerweile gut eingelebt und kommt mit den vorhandenen Hündinnen gut zurecht. Er ist extrem kuschelbedürftig und rückt einem dafür schon mal ordentlich auf die Pelle :) Beim Streicheln grunzt er vor Vergnügen. Seine anfängliche Schreckhaftigkeit hat er komplett abgelegt. Er spielt gerne mit einem Ball und hat ab und zu recht lustige Tobeansätze, obwohl in seinem Leben sicherlich nie jemand mit ihm gespielt hat...Louis ist dankbar für jede Aufmerksamkeit und möchte einfach nur bei seinen Menschen sein dürfen. Auto fahren ist kein Problem, alleine Zuhause bleiben auch nicht.

Draußen läuft Louis inzwischen gut an der Leine, er ist trotz seines Alters flottt unterwegs. Nur andere Hunde und auch Menschen die er nicht kennt verunsichern ihn noch sehr- er weiß nicht wie er damit umgehen  soll und ob er sicher ist, deshalb knurrt und bellt er dann viel. Daran arbeiten wir momentan mit einem gezielten Training, Momentan trägt er draußen zur Sicherheit einen Maulkorb. Außerdem hat Louis einen recht ausgeprägten Jagdtrieb, ein Haushalt mit Katzen wäre also nichts für ihn.

Da Louis früher auf einem Hof gelebt und diesen beschützt hat, zeigt er auch jetzt ein recht terrioriales Verhalten. Er sollte also nicht in einen Haushalt kommen in dem viel kommen und gehen herrscht.

Er ist ein toller, dankbarer, etwas spleeniger aber gut erhaltener Opi der ein gemütliches Alterdomizil sucht.

Wunschzuhause

Da Louis kein Stadtleben kennt vermitteln wir ihn nur ländlich und ebenerdig (er steigt momentan trotz seines Alters noch gut Treppen aber das wird eventuell irgendwann ein Problem für ihn). Aufgrund seiner Unsicherheit sollten keine Kinder im Haushalt sein und seine Menschen sollten Hundeerfahrung besitzen um ihm die nötige Sicherheit zu geben die er braucht.

Videos

https://youtu.be/IRJl6BEOgfc
https://youtu.be/ldA-0sxCKtk
https://youtu.be/O-aggME9awE
https://youtu.be/SyjAWxzcZjI

Kontakt

Bettina Vogelskamp
Tel. 02174 -76 04 773 ggflls. AB
Sybille Liebscher
Tel: 0202 -29 53 93 52 oder 0176- 324 16 315

info@notfelle-ev.de
Back to list

Jetzt vernetzen: