Alba

Steckbrief

Aufenthaltsort: 23923 Duvennest (www.rundumhunde.de)
Rasse: Mischling, ca. 55 cm; nicht kastriert
Geboren: ca. 2012/2013
Geschlecht: weiblich
kastriert/sterilisiert: nicht bekannt
Schulterhöhe: 55 cm
Abgabegrund: Abgabe aus Vermittlung, Halter waren mit ihr überfordert.
Verträglichkeit: Nur mit souveränen großen Rüden.

Charaktereigenschaften

ALBA ist sehr aufgeschlossen gegenüber Menschen, freundlich, kontaktsuchend und eher unterwürfig. Sie will gefallen, alles richtig machen und liebt es beschäftigt zu werden. Dazu kann man sie prima mit Leckerchen motivieren!

Was sie benötigt ist eine konsequente und stabile Führung. Alba wurde als kleiner Welpe im Alter von 4 Monaten an eine Familie vermittelt die es leider von Anfang an versäumt hat ihr Grenzen aufzuzeigen, sie zu erziehen, mit ihr eine Hundeschule zu besuchen und ihr den nötigen Kontakt zu Artgenossen zu ermöglichen. Trifft sie auf schwache, junge, unsichere oder sehr liebe Hunde, attackiert sie diese gern ohne große Vorwarnung und lässt auch nicht ab. Geht man dazwischen, kann es passieren, dass sie einen anknurrt. Gewährt man ihr als Halter zuviel Freiraum scheint sie auch das auszunutzen (siehe vorherige Halter). Zeigt man ihr konsequent ihre Grenzen auf ist das auch kein Problem sie in solchen Situationen zu händeln. Daher möchten wir Alba sicherheitshalber nur als Einzelhündin vermitteln. Es sei denn ihre neuen Halter haben einen souveränen größeren Zweithund, bei dem sie durchaus was lernen kann.

Durch fehlende Erziehung und keinerlei Regeln oder Grenzen war Alba recht früh auf sich selbst gestellt in ihrem Zuhause. Sie hat schnell gelernt die "Führung" zu übernehmen und war schlussendlich damit völlig überfordert. Selbst als die Probleme größer wurden haben es die Besitzer versäumt sich Hilfe bei einer Hundeschule zu holen. Alba wurde irgendwann "weitergereicht", verlor immer wieder ihr Zuhause, Vertrauen und war irgendwann völlig auf sich alleine gestellt. Die Hündin hat seelisch viel durchmachen müssen.

In der jetzigen Pflegestelle hat sie das erste Mal in ihrem Leben Grenzen kennengelernt aber auch Sicherheit, Stabilität, Vertrauen, Geborgenheit und dass sie nicht immer die Verantwortung übernehmen muss. Sie zeigt sich dort als eine sehr menschenbezogene und absolut treue Hündin die sich förmlich sehnt danach endlich die Verantwortung abgeben zu können. Genügend Erfahrung mit Hunden sollte vorhanden sein, um Alba mit Geduld und Konsequenz ihren Platz in der Familie zuzuweisen. Diesen nimmt sie dann dankbar an!

In Hundeerfahrenen Händen ist ALBA gut zu führen, bindet sich an ihren Menschen und lässt sich mittlerweile auch sehr gut kontrollieren.

Ein vorheriges mehrmaliges Kennenlernen in ihrer jetzigen Pflegestelle ist unabdingbar, gerne steht die Trainerin jederzeit für Fragen und eine Kontaktaufnahme zur Verfügung.

Kontakt

Kontakt:
Notfelle e.V. – 42799 Leichlingen
Frau Bettina Vogelskamp
Tel.: 02174-76 04 773 oder 0176-210 57 036
www.notfelle-ev.de
e-mail: info@notfelle-ev.de
Back to list

Jetzt vernetzen: