Fifi

Steckbrief

Aufenthaltsort: Pflegestelle Pécs, Ungarn
Rasse: Mischling
Geboren: ca.2017
Geschlecht: weiblich
kastriert/sterilisiert: kastriert
Im Tierheim seit: 01/2022
Schulterhöhe: 45cm
Abgabegrund: Wurde auf einem Feld gefangen
Verträglichkeit: verträglich mit Artgenossen

Charaktereigenschaften

Fifi wurde an einer stark befahrenen Straße auf einem Acker eingefangen. Sie muss kurz vorher erst Welpen gehabt haben- was mit denen passiert ist, weiß leider niemand. Vielleicht wurde sie ohne ihre Babys ausgesetzt und lief deshalb an der Straße entlang...

Zu ihrer Pflegemutter bei der sie untergebracht ist, hat sie Vertrauen, die darf sie auch anfassen. Bei uns ist sie sehr zurückhaltend, aber auch wir konnten sie mittlerweile anfassen. Trotzdem ist Fifi ein Hund der sehr in seiner Angst gefangen ist. Sie braucht jemanden, der sich mit Angsthunden auskennt und genug Geduld hat, um sie ankommen zu lassen. Wenn man sie in ihrem Tempo kommen läßt, nimmt sie auch Kontakt auf. Hilfreich wäre auf jeden Fall ein vorhandener Ersthund an dem sie sich orientieren kann. Fifi braucht ein Zuhause mit eingezäuntem Garten  und ihre Menschen müssen sich darüber im Klaren sein, dass man mit ihr nicht einfach loslaufen kann um Gassi zu gehen.

Wir hatten Fifi jetzt lange in der Rubrik für nicht vermittelbare Hunde. Da sie langfristig gesehen aber ja ein Zuhause sucht, stellen wir sie jetzt hier vor. Fifi ist kein Anfängerhund sondern braucht Menschen die einfach da sind ohne sie zu bedrängen. Leider wird sie von ihrer Pflegestelle viel zu gut gefüttert, weswegen sie viel zu pummelig ist. Außerdem hat sie ein Stummelschwänzchen, weshalb sie von hinten wegen ihres lockigen Fells ein bisschen wie ein Schaf aussieht :)

Patenschaft

Fifi hat eine liebe Patin / Paten gefunden. Patenschaft durch: Michaela Z.

Videos

https://youtu.be/3xDP-lmHr40
https://youtu.be/PVRdxvmDq88
https://youtu.be/uIp0jqL8rnA

Kontakt

Kerstin Wieck
Tel: 0931-462756 oder 0174-9809250

info@notfelle-ev.de
Back to list

Jetzt vernetzen: